Slide background

© HBLFA Tirol - Forschung und Service

Team & Abteilungen

Ansprechpersonen

 

Ansprechpersonen

Tätigkeitsbereiche

  • Analysen von Milch und Milchprodukten sowie Molkereihilfsstoffen
  • Ursachenfindung und Beratung bei Käsefehlern
  • Beratung zum Thema Salzbad
  • Gutachten nach dem Österreichischen Lebensmittelbuch
  • Herstellung des Probenmaterials für nationale und internationale Ringproben
  • Aus- und Weiterbildung von milchwirtschaftlichem Fachpersonal
  • Durchführung von Forschungsprojekten in Zusammenarbeit
  • Entwicklung, Adaption und Verbesserung von Analysenmethoden

Ansprechpersonen

Tätigkeitsbereiche

  • Allgemeine mikrobiologische Untersuchungen von Milch, Milchprodukten und Hilfsstoffen
  • Hygienekontrollen
  • Untersuchungen auf pathogene Keime und hygienisch relevante Parameter
  • Identifizierung von Bakterien, Hefen und Schimmelpilzen
  • Molekularbiologische Diagnostik mittels PCR-Technik
  • Sensorische Analysen
  • Erstellung von Gutachten
  • Beratung bei Fragen der Mikrobiologie und Hygiene
  • Aus- und Weiterbildung von milchwirtschaftlichem Fachpersonal
  • Durchführung von Forschungsprojekten
  • Betreuung von Dissertanten, Diplomanden, Praktikanten
  • Stammhaltung
  • Publikationen/Vorträge

Ansprechpersonen

Tätigkeitsbereiche

  • Produktentwicklung für die österreichische Milchwirtschaft
  • Beratung bei technologischen Fragestellungen
  • Erstellung von Qualitätsmanagement- und Hygienekonzepten
  • Aus- und Weiterbildung von milchwirtschaftlichem Personal
  • Bereitstellung der Infrastruktur für die fachliche Ausbildung an der TFBS Kufstein-Rotholz
  • Entwicklung und Vermarktung milchwirtschaftlicher Spezialitäten

Ansprechpersonen

Tätigkeitsbereiche

  • Herstellung und Vertrieb von Reinkulturen für die Erzeugung verschiedener Käsetypen
  • Bestimmung kulturspezifischer Parameter (z. B. Säuerungsaktivität) für "Rotholzer" Kulturen
  • Beratung hinsichtlich spezifischer Eigenschaften und des Einsatzes von "Rotholzer" Kulturen
  • Kulturenspezifische Forschung im Rahmen nationaler und internationaler Forschungsprojekte

HBLFA Tirol Logo

Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt
für Landwirtschaft und Ernährung sowie
Lebensmittel- und Biotechnologie Tirol
Standort Forschung und Service

A-6200 Strass im Zillertal, Rotholz 50a, Tirol
T 0043 (0)5244 62262
F 0043 (0)5244 62262-930
E direktion@bam-rotholz.at