Basiskurs Milchverarbeitung

Termine

  • 21. bis 25. Oktober 2019 - 5 Tage (15BAM2019)
  • 16. bis 20. März 2020 - 5 Tage (01BAM2020)
  • 20. bis 24. April 2020 - 5 Tage (03BAM2020)

Lehrinhalte

  • Herstellung von Sauermilchprodukten, Molkegetränken, Sauerrahmbutter und Butterschmalz
  • Herstellung von Topfen, Graukäse, Weich-, Schnitt- und Hartkäse
  • Einsatz von Kulturen
  • Einfache Kontrollmessungen
  • Reifung und Pflege von Käse
  • Produktbeurteilung und Käsefehler
  • Mikrobiologie und Hygiene
  • Gute Herstellungspraxis und Eigenkontrolle (HACCP)
  • Produktspezifikationen, Checklisten
  • Lebensmittelrecht

Der Kurs gilt auch als Hygieneschulung gemäß EG-Verordnung 852/2004 über Lebensmittelhygiene.

Zielgruppe

  • bäuerliche Milchverarbeiter
  • Almpersonal

Mindestteilnehmerzahl

  • 8 Personen

Kursgebühr

  • € 830,00 inklusive 20% MWst. und Kursunterlagen

Anmeldung

  • Download Anmeldeformular
  • Anmeldung per Fax: 0043 (0) 5244 64731 47
  • Anmeldung per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

HBLFA Tirol Logo unten

Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt
für Landwirtschaft und Ernährung sowie
Lebensmittel- und Biotechnologie Tirol
Standort Forschung und Service

A-6200 Strass im Zillertal, Rotholz 50a, Tirol
T 0043 (0)5244 62262
F 0043 (0)5244 62262-930
forschung@hblfa-tirol.at