Österreichische Milchwirtschaftliche Tagung (ÖMT)

Veranstalter
Die Österreichische Milchwirtschaftliche Tagung wird von der HBLFA Tirol in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung der österreichischen Milchwirtschaft ausgerichtet.

  ÖMT  oemtagung5  ÖMT

Zielsetzung
Die Österreichische Milchwirtschaftliche Tagung gilt als traditionsreichste Veranstaltung des Jahres und ist Treffpunkt der gesamten österreichischen Milchwirtschaft.

Inhalte
- Die Veranstaltung wird an zwei Halbtagen abgehalten.
- 1. Halbtag: aktuelle agrar- und wirtschaftspolitische Themen
- 2. Halbtag: chemische, mikrobiologische und rechtliche Fragestellungen

ÖMT 2016
- Termin:  15. bis 16. September 2016
- Generalthema: Ein Jahr nach der Quote
- Gastgeber: Gebrüder Woerle Ges.m.b.H., Henndorf
- Tagungsort: Schlosshotel Mondsee, Oberösterreich

Download und Links
Tagungseinladung ÖMT 2016
Anmeldeformular ÖMT 2016
Zimmerreservierung ÖMT 2016
Anreisebeschreibung ÖMT 2016
Parkmöglichkeiten ÖMT 2016
Presseinformation ÖMT 2016
Vortrag Petschar ÖMT 2016
Vortrag Schantl ÖMT 2016
Vortrag Masanz ÖMT 2016
Vortrag Herzog ÖMT 2016
Vortrag Jochum ÖMT 2016
Vortrag Widhalm ÖMT 2016

Ihr Ansprechpartner
- Dr. Klaus Dillinger

Veranstaltungsort
- Der Veranstaltungsort wechselt jährlich.
- Die Tagung ist jeweils Gast bei einem österreichischen Milchverarbeiter.
- Folgende Betriebe haben sich dankenswerterweise zur Verfügung gestellt:
  2003: Tirol Milch, Innsbruck
  2004: Gmundner Milch, Altmünster
  2005: Obersteirische Molkerei, Gabelhofen
  2006: Pinzgau Milch, Maishofen
  2007: Kärntnermilch, Spittal/Drau
  2008: Stainzer Milch, Stainz 
  2009: Klosterkäserei Stift Schlierbach, Schlierbach
  2010: Berglandmilch, Pasching
  2011: Ennstalmilch, Stainach
  2012: Alpenmilch, Salzburg
  2013: Sennereiverband Südtirol, Brixen
  2014: NÖM AG und MGN, Baden
  2015: Vorarlberg Milch, Feldkirch
  2016: Gebrüder Woerle, Henndorf

HBLFA Tirol

HÖHERE BUNDESLEHR- UND FORSCHUNGSANSANSTALT
FÜR LANDWIRTSCHAFT UND ERNÄHRUNG SOWIE
LEBENSMITTEL- UND BIOTECHNOLOGIE TIROL
Standort Forschung und Service
6200 Strass im Zillertal, Rotholz 50a, Tirol, Österreich
Telefon: 0043 (0)5244 62262 Fax: 0043 (0)5244 62262-930 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!